Kitten brauchten Hilfe vom Tierarzt

Erinnert ihr euch noch an die armen und kranken Kätzchen aus dem Schrebergarten in Mönchengladbach. Der Wurf Kitten 6 Wochen alt, leidet unter Ataxie. Ohne tierärtzliche Hilfe ging hier gar nichts. Tadaa, hier ist die Rasselbande von 7 Kitten! Wir wollen uns auf diesem Weg auch nochmal bei allen Namenspaten ganz herzlich bedanken. Doch wie so oft im Tierschutz sind Freud und Leid ja ganz nah beieinander. 5 der 7 Kitten haben neurologische Schäden aufgrund eines Virus und sind aufgrund dessen auch immer etwas kränklich gewesen, musste also von uns richtig gepäppelt werden. Dies hat Tierarzt- und Medikamentenkosten von ca. 1300 € verursacht, die wir noch bezahlen müssen. Vielleicht kann uns ja

Pensionspaten für Hunde aus Polen gesucht!!

Am Wochenende 1 bis 3. November startet unsere Polentour. Leider haben wir nicht für alle unsere Reisekandiaten eine Pflegestelle gefunden. Dahaer müssen einige unserer Mäuse - zumindest vorübergehend - in einer Pension untergebracht werden bis eine Pflegestelle frei ist bzw. das „Sozialisierungsprogramm“ erfolgreich absolviert wurde. Die Pensionskosten betragen ca. 8 Euro pro Tag und Hund. Daher würden wir uns freuen, wenn zumindest ein paar Tage abgedeckt werden könnten 😀 Unsere Hunde werden es danken. Natürlich sind alle vier auf der Suche nach einem endgültigen Zuhause Spenden bitte mit Verwendungszweck auf unser Konto Bankverbindung: Commerzbank Neuss IBAN DE25 3004 0000 0787 7780 00 o

Trio sucht ein gemeinsames Zuhause

Unsere drei Pechvögel wurden vergesellschaftet und keiner ist mehr alleine. Jetzt aber warten wir auf das Wunder, denn: Wer nimmt drei Tiere als festes Trio? Heute war die große Vergesellschaftung von drei Pechvögeln. Der 5j Bock Arnold (Mutter Dt Riese /Vater Wildkanichen) hat bereits dreimal seine Partnerinnen verloren, zweimal davon wegen Marder/Katze. Häsin Heidi (mausgrau) wurde vor zwei Jahren vom TSV vermittelt und ihr Häsenmann musste wegen Madenbefall erlöst werden. Widdermädchen Hanna wurde vom TSV damals vermitteln und kam nach ueber 1Jahr zurück, weil sie recht aggressiv war, der anderen Häsin gegenüber. Sie hat jetzt erstmal einen Hormonchip erhalten, um zu testen, ob der Grund

Kaninchen brauchen Platz und Partner

Mindestens 6 m² Grundfläche sollte ein Kaninchengehege haben. Und die Tiere sollten auf keinen Fall alleine gehalten werden. Was wir schon lange fordern, hat jetzt auch die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz (TVT) offiziell in einem Merkblatt festgehalten. Solltet ihr über Kaninchen als Haustiere nachdenken, bedenkt unbedingt schon vorab, ob ihr euren neuen Familienmitgliedern diesen Platzbedarf ermöglichen könnt. Die bewegungsfreudigen Tiere haben es verdient! ❤ Auch wenn ihr schon Kaninchen haltet, geben wir gerne Tipps, was ihr bei der Einrichtung des Geheges und bei der Wahl des Futters beachten solltet: Optimal ist die Haltung im Garten in einem ausbruchsicheren Gehege, das auch v

© Tierschutzverein Neuss e.V.​

Vermittlung von Tieren nur über E-Mail  an den Ansprechpartner auf dem Steckbrief


Geschäftsadresse: (Achtung wir sind kein Tierheim)

Richard-Wagner-Str. 24 - 41515 Grevenbroich

 

Bankverbindung:
Commerzbank Neuss

IBAN: DE25 3004 0000 0787 7780 00 

BIG: COBADEFFXXX

Erstellt mit Wix.com