Altersruhesitz für Traumhund

Die freundliche Oma Frieda (ca. 12 Jahre, 48 cm) hat einen schönen Lebensabend verdient. Wir haben sie von einem anderen Verein übernommen. Sie wurde in einer rumänischen Tötungsstation übel zugerichtet und hat viele Wunden davongetragen. Ein Ohr fehlt komplett und das andere ist „angefressen“. Trotzdem ist Oma Frieda ein zutraulicher und anhänglicher Hund geblieben und vertraut „ihren“ Menschen fast von der ersten Sekunde an. Sie genießt sichtlich die Ruhe, ist verträglich mit Artgenossen und Katzen. Ein echter Traumhund, der sich sich nach einem harten Leben einen schönen Lebensabend verdient hat. Kontakt: christina.recek@tsv-neuss.de

Welpenmafia missbraucht unseren Namen

Kriminelle haben Mitte April unter unserem TSV-Namen zahlreiche Welpen auf einer Tierplattform im Internet in Österreich angeboten. Internetnutzer haben uns darauf aufmerksam gemacht. Nach unserem Protest wurden die Seiten mit den Angeboten gelöscht. Freunde des TSV Neuss trauten ihren Augen nicht, als sie Hunde zur Vermittlung unter unserem Namen auf der Tierplattform "www.tiere.at" entdeckten. Neben einer großen Zahl von Welpen unterschiedlicher Rasse wurden Tiere angeboten, die tatsächlich auf unseren Facebook- und Internetseite vorgestellt wurden. Das ist eine bekannte Masche, mit der die Tiermafia versucht, ihrem Angebot einen seriösen Anstrich zu geben. Die Informationen und Bilder un

Hasen im Glück

Osterhasen-Happy-End: Eine junge Familie hat dem Hasen McPomm ein neues Zuhause gegeben - zusammen mit seiner Hasenfreundin Kiwi. Vor einiger Zeit haben über Widder Bock🐰 McPomm berichtet, der bei der Ausstellung zu wenig Punkte 🙄erreicht hatte und geschlachtet werden sollte. Der Züchter (bestimmt optisch perfekt aussehend - Ironie off) lebt im Mecklenburg-Vorpommern, daher der Hasenname. Eine Tierfreundin erfuhr davon und kaufte ihn frei.☘️☘️ Vor Ort wollte aber niemand das echt liebe und echt gutmütige Kaninchen haben, somit reiste er durch Tierschutzkontakte zu uns nach Neuss. Es wurde geimpft, kastriert und hat bei uns die wildfarbene Haesin Kiwi kennengelernt. Mcpomm hat sich auch mi

Kranke Welpen mussten in Tierklink

Wir unterstützen schon seit längerem ein Tierheim in der Provinz Girona und dieses braucht gerade jetzt dringend Hilfe! Es hat Welpen aufgenommen, die an Parvo erkrankt sind und deshalb in der Tierklinik untergebracht. Das Tierheim hat die Welpen von einem Kuhbauern vor Ort aufgenommen. Der Bauer hat Hunde, welche er zum Bewachen der Kühe benutzt, lässt diese aber weder kastrieren noch anderweitig versorgen, daher sterben von diesen "verwilderten" Hunden auch immer wieder welche. Dem "Besitzer" ist das aber total egal. Welpen bringt er normalerweise selbst um 😡, der ein oder andere Welpe wird von Touristen mitgenommen, wenn er Glück hat. Das Tierheim in Girona hilft hier so gut es geht, käm

Häsinnen aus schlechter Haltung gerettet

Letzte Woche hat eine Tierschutzkollegin vier Kaninchen aus schlimmer Haltung übernommen. Es waren zwei Paare, die ständig Babys produzieren sollten, um die Schlange 🐍 zu füttern. Die Kaninchen🐰🐰 standen in kleinen Zimmerkäfigen neben dem Terrarium, stanken sehr, hatten mit Fäkalien verdrecktes, verklebtes Fell und Pfoten.🐾 Wir haben die Häsinnen aufgenommen. Eine tierärztliche Untersuchung ergab, dass die graue Häsin noch Milch hatte, die Geburt aber schon etwas her war. Somit die Vermutung, dass die Kaninchenbabys Stück für Stück entnommen wurden, sozusagen als Futter-Vorrat für die Schlange. Bei der zweiten Häsin konnte man zunächst nicht genau sagen, ob ggf noch Milch vorhanden ist,

Rolli für den Kater

Wir suchen noch Unterstützung für den Kauf eines Quad, mit dem Tigerkater Dilos lernen kann, besser zu laufen. Es fehlen noch 30 Euro. Der kleine Tigerkater Dilos, seine Geschwister und ein weiterer Wurf Kitten wurden mit der Flasche aufgezogen im letzten Jahr. (Wir berichteten von unserer Kastrationsaktion) Bis auf das kleine Blümchen und Dilos haben alle ein Zuhause gefunden. Beide haben Ataxie, eine angeboren Störung der Koordination der Muskelbewegungen. Blümchen ist in leichterer Form betroffen, aber Dilos hat es stark erwischt.☘️ Er braucht für seine weitere Entwicklung einen Rolli.☘️☘️ Der kleine Tigerkater hat eine unglaubliche Lebensfreude und es wäre noch schöner, wenn er sich mit

© Tierschutzverein Neuss e.V.​

Vermittlung von Tieren nur über E-Mail  an den Ansprechpartner auf dem Steckbrief


Geschäftsadresse: (Achtung wir sind kein Tierheim)

Richard-Wagner-Str. 24 - 41515 Grevenbroich

 

Bankverbindung:
Commerzbank Neuss

IBAN: DE25 3004 0000 0787 7780 00 

BIG: COBADEFFXXX

Erstellt mit Wix.com