© Tierschutzverein Neuss e.V.​

Vermittlung von Tieren nur über E-Mail  an den Ansprechpartner auf dem Steckbrief


Geschäftsadresse: (Achtung wir sind kein Tierheim)

Richard-Wagner-Str. 24 - 41515 Grevenbroich

 

Bankverbindung:
Commerzbank Neuss

DE25300400000787778000 - COBADEFFXXX

Erstellt mit Wix.com

Diese Hunde suchen einen Paten

 

Als Teilpate die Arbeit von Tierheimen sichern

Kira ist ein Herdenschutzhundmischilng, geb. im Februar 2016, Sh 70 cm. Aus übelsten Verhältnissen wurde diese junge Hündinin geholt. Kira ist ein wahrer Traum, verträglich, verspielt, neugierig und verschmust - Und sie läuft schon super an der Leine. Da sie noch sehr jung ist, muss sie natürlich noch einiges lernen aber: sie kommt im normalen Alltag, wie er für einen Hund in Deutschland ist, nicht zurecht.

 Kira war schonmal vermittelt, wurde aber von dem damaligen Adoptanten nach Spanien zurückgeschickt. Das war bevor wir das kleine Tierheim in der Provinz Girona kennengelernt haben . Wir haben Kira vor Ort getroffen bei unseren Besuchen, sie fühlt sich im Tierheim sichtlich wohl, man muß sich erst lange ihr Vertrauen erarbeiten und langsam mit ihr starten. Kein einfaches Unterfangen und viel Geduld und Erfahrung ist hier Bedingung.

Daher suchen wir Paten oder Teilpaten für die nette Hündin, damit das Tierheim vor Ort ihre Versorgung sichern kann. Das sind etwa 30 Euro im Monat- ohne Tierarztbesuche. Aber wir möchten uns nicht auf einen Betrag festgelegen, denn jede Hilfe ist goldwert. Daher suchen wir auch Teilpaten, die kleine Beträge monatlich zahlen können. Denn mit regelmäßigen Zahlungen kann das Tierheim auf Dauer rechnen und helfen. 

Wer das kleine Tierheim in der Provinz  Girona unterstützen möchte seine Dauergäste zu sichern, wir fahren 2-3x im Jahr hin und besuchen die Tierschützer und die Tiere. Und können auch von dort dann direkt berichten.

 

www. tsv-neuss.de

Commerzbank Neuss

DE25300400000787778000 - COBADEFFXXX

Verwendungszweck Spanien Patenschaft Kira

paypal: info@tsv-neuss.de

Hugo ist ein 3 Jahre alter Rüde

 

Er lebt in einem kleinen spanischen Tierheim. Er mag seine Artgenossen, ist aber aktuell nicht vermittelbar, weil er fremden Menschen mit extremer Skepsis gegenüber tritt. Leider reagiert er dann auch schonmal mit Agressionen, einfach weil er so unsicher ist. Er war bereits einmal nach Deutschland vermittelt, musste aber aufgrund seiner Unsicherheit wieder zurück. Im Tierheim kennt er seine Menschen und fühlt sich dort sicher. Damit der große Rüde weiterhin vom Tierheim versorgt werden kann, benötigen wir eure HIlfe !

 

Wir haben bereits eine nette Dame gefunden, die mit einer Patenschaft einen Teil seiner Versorgungskosten übernimmt. Um seinen Unterhalt komplett zu sichern, benötigen wir aber weitere Paten. Um ein gesundes Tier finanziell abzusichern, benötigt man etwa 30 Euro. Die Höhe der monatlichen Patenschaft für Hugo kann frei gewählt werden. Jeder Euro hilft, damit auch Hunde wie Hugo ein Leben in Sicherheit führen dürfen. Danke!

13 Jahre alter Tristan lebt in einer Pflegestelle

Tristan wurde von Tierfreunden entdeckt, die ihren Urlaub in Spanien verbracht haben. Zufällig entdeckten Sie ihn in einem dunklen Bunker- worin , wie sie später herausstellte- seit 10 Jahren lebte. Nach vielen Gesprächen und ganz viel Mühe konnten die Urlauber die Besitzerin überzeugen,  Tristan freizugeben. Er kam zu einer deutschen Tierschützerin in Katalonien und wurde auf seine Ausreise vorbereitet, denn er durfte als Pflegehund zum TSV Neuss, weil die tollen Urlauber bereit waren, als Pflegestelle für Tristan zu helfen, bis er ein Zuhause finden würde. Solange er in der Pflegestelle auf sein Zuhause wartet, sucht der TSV Neuss Paten, die helfen, seinen Unterhalt zu finanzieren. Weiterlesen

Piet unser Sorgenkind

 

Piet leidet unter dem sogenannten Evan's Syndrom, bei dem der Körper seine roten Blutkörperchen zerstört. Er muss lebenslang  Medikamente nehmen und in monatlichen Abständen zum Tierarzt zur Blutontrolle. Je nach Zustand und seinen Blutwerten muss die Dosierung seiner Medikamente angepasst werden! Piet bleibt in Obhut des TSV Neuss und freut sich über Unterstützung in Form von Paten oder einmaligen Spenden für die Tierarztkosten. Weiterlesen