Filmtipps für Tierschützer

The End of Meat - Eine Welt ohne Fleisch

Mitte September kommt ein Film in die Kinos, der zeigt, dass eine Welt ohne Fleischverzehr möglich ist. Und sie ist an manchen Orten sogar schon existent. Das zeigt Marc Perschel in seiner Dokumentation. Er besucht vegane Aktivisten in Deutschland, eine Stadt in Indien, deren Bewohner vegetarisch leben und Wissenschaftler, die an fleischfreiem Fleisch forschen. Schließlich geht es auch um das faire Miteinander von Mensch und Tier. So werden auch Gnadenhöfe vorgestellt, auf denen kein Tier gegessen wird.

Dokumentarfilm Ab 14.09. 2017 im Kino / Foto Marc Perschel

Zum Trailer

Der Irrsinn mit der Milch

Hier gibt es gleich zwei Dokumentationen

im Kino „Das System Milch“

Das romantisch verklärte Bild der idyllischen Milchviehwirtschaft existiert auch heute noch, obwohl davon mittlerweile in Wahrheit nicht mehr viel übrig ist: Aus dem Geschäft mit der Milch ist eine milliardenschwere Industrie geworden, die dafür sorgt, dass der Milchkonsum weltweit konstant weiter ansteigt, obwohl viele Menschen unter einer Milchunverträglichkeit leiden. Die Dokumentation „Das System Milch“ von Regisseur Andreas Pichler beleuchtet, wer die Nutznießer dieses Milliardengeschäfts sind und was der starke Milchkonsum bei Menschen und Umwelt anrichtet, und klärt darüber auf, welche Verantwortung Politik und Konsumenten haben. Zudem wird die Frage aufgeworfen, welche Alternativen es zur hochtechnisierten Milchindustrie gibt.

Foto: Tiberius Film

„Das System Milch – Die Wahrheit über die Milchindustrie“ läuft ab 21. September 2017 in den Kinos. Ab 5. Oktober wird der Film auch auf DVD und online verfügbar sein.

Hier geht es zum Trailer

In der Mediathek des ZDF "Der Irrsinn mit der Milch"

Milch ist so billig wie nie. Dank moderner Agrartechnik und leistungsstarker „Turbokühe“ können deutsche Landwirte viel mehr Milch produzieren, als hierzulande verbraucht wird.

Die Doku ist als Video verfügbar bis 08.02.2018 in der Mediathek

Foto: ZDF Katharina Schickling

101 Ansichten

© Tierschutzverein Neuss e.V.​

Vermittlung von Tieren nur über E-Mail  an den Ansprechpartner auf dem Steckbrief


Geschäftsadresse: (Achtung wir sind kein Tierheim)

Richard-Wagner-Str. 24 - 41515 Grevenbroich

 

Bankverbindung:
Commerzbank Neuss

IBAN: DE25 3004 0000 0787 7780 00 

BIG: COBADEFFXXX

Erstellt mit Wix.com