Reisepaten für weitere Hunde aus Spanien gesucht

Nach dem Hundetransport ist vor dem ... der nächste Transport steht schon fest. Wir wollen bis Ende des Jahres so viele Hunde aus Encarna's Tierheim holen und vermitteln, wie es eben geht. Für die Finanzierung des Tranports im November suchen wir noch Reisepaten!

Nach der großen Tour Ende September, die wir selber gefahren sind, haben wir weitere 5 Plätze für Hunde aus Encarna`s Tierheim gefunden. Diesmal sind es eher kleine Hunde, denn die großen Tiere der letzten Touren müssen erstmal vermittelt werden. Hachiko, Mamita und ihr Sohn Joshi, Messi und die süße Pippa könnten Anfang November reisen. Dank des tollen Sonderpreises von Patas-Expreso für die Monate November und Dezember haben hoffen wir, daß wieder Paten oder Teilpaten für unsere Reisenden gefunden werden.

Eine Zusage haben wir für 2 Tickets bekommen von einer tollen Unterstützerin- tausend DANK dafür, diese Tickets sind bisher auf keinen der Hunde speziell zugesprochen, daher würden wir die Zusage gerne für 2 Hunde nehmen, die keine Reisepaten finden. Helft ihr uns wieder?

Hachiko ist ein superlieber Schäferhund - vielleicht Huskymischling: 55cm groß und eine totale Knutschkugel. Er wird auf mittleres Alter geschätzt und ist sehr verträglich und lieb. Bei unserem letzten Besuch im Tierheim vor Ort hat er sich total über unsere Aufmerksamkeit gefreut und nur noch gewedelt.

Mamita geht in einer Pflegestelle nach Oberhausen, sie hat noch 3 junge Söhne im Tierheim, einer davon ist Joshi. Joshi und die Brüder sind scheu, sie laufen noch vor Menschen weg. Da wird unsere Pflegestelle ganz viel kuscheln müssen :-) Mamita selber wirkt im Tierheim sehr ruhig und ausgeglichen. Mal sehen, wie sie sich dann in ihrere Pflegestelle entwickeln wird.

Messi gibt immer Pfötchen, ein total süßer Kerl, er hat eine Pflegestelle, die schon einen Hund- Zimba- von Encarna`s Tierheim adoptiert haben. Vielleicht kennen sich beide sogar noch?!

Pippa haben wir meist versteckt in den Hundehütten gesehen, sie wirkt sehr sanft und zurückhaltend, verträglich mit dem gemischten Rudel in ihrem Zwinger.

Dringend werden weitere Pflegestellen im erreichbaren Umkreis gesucht.

Wir freuen uns für die 5 Kandidaten, sind auch weiterhin auf der Suche nach Plätzen für weitere Hunde.

Warum in der Nähe? Wir sind alle berufstätig, möchten die Pflegestellen seriös betreuen können und "mal eben" hinfahren können, wenn was Dringendes sein sollte. Das geht nicht, wenn die Pflegefamilie 300km entfernt ist.

Wir freuen uns, wenn ihr uns weiterhin unterstützt, denn nur so können wir helfen. Jeder Betrag hilft uns!

Lieben Gruß

Sabrina & Astrid

Bankverbindung:

Tierschutzverein Neuss e.V.​

Commerzbank Neuss

DE25300400000787778000 - COBADEFFXXX

Verwendungszweck: Reisepaten ( Tiername)

oder gerne auch per Paypal

155 Ansichten

© Tierschutzverein Neuss e.V.​

Vermittlung von Tieren nur über E-Mail  an den Ansprechpartner auf dem Steckbrief


Geschäftsadresse: (Achtung wir sind kein Tierheim)

Richard-Wagner-Str. 24 - 41515 Grevenbroich

 

Bankverbindung:
Commerzbank Neuss

IBAN: DE25 3004 0000 0787 7780 00 

BIG: COBADEFFXXX

Erstellt mit Wix.com