Ein neues Zuhause für Guspi

Der Bardino-Mischling braucht dringend ein neues Zuhause. Er wurde als Familienhund vermittelt, aber die Erfahrung zeigt, dass er dem hektischen Alltag mit Menschen nicht gewachsen ist.

Der spanische Rüde Guspi ist etwa 4 Jahre, 45cm Schulterhöhe und 18kg schwer. Er ist kastriert und lebt seit 1,5 Jahren in Deutschland. Trotz großer Bemühungen kommt er in seinem neuen Leben nicht zurecht. Er hat Stress im Alltag, bei Begegnungen mit fremden Menschen und äußeren Einflüssen. Dabei ist er ein neugieriger und schlauer kleiner Kerl, der schnell lernt. Aber der Hundealltag eines normalen Familienhundes ist einfach nichts für ihn. Durch den dauerhaften Stress ist er häufig krank.

Dabei liebt Guspi das freie Laufen in der Hundegruppe, das Spielen, Toben, Rumalbern. Dann ist er entspannt und glücklich. Gibt es irgendwo einen Verein oder jemanden, der eine soziale Hundegruppe hat, ländlich gelegen, ein umzäuntes Gelände, wo Guspi sein Leben verbringen darf?

Ich werde ihn weiterhin unterstützen. Wer hat eine Idee oder kann Guspi helfen?

Über eine E-Mail würde ich mich sehr freuen!

dorotheearenz@gmx.de

0179 2135588

60 Ansichten

© Tierschutzverein Neuss e.V.​

Vermittlung von Tieren nur über E-Mail  an den Ansprechpartner auf dem Steckbrief


Geschäftsadresse: (Achtung wir sind kein Tierheim)

Richard-Wagner-Str. 24 - 41515 Grevenbroich

 

Bankverbindung:
Commerzbank Neuss

IBAN: DE25 3004 0000 0787 7780 00 

BIG: COBADEFFXXX

Erstellt mit Wix.com