Dauerpatienten helfen

Wir möchten den Verein Progat Ampuria dauerhaft bei der Versorgung von besonders bedürftigen Tieren helfen. Wir suchen Paten für Futter und Menschen, die uns bei der Finanzierung der Tierarztkosten bei den Baustellenhunden helfen können.


Bei dem kleinen Verein Progat Ampuria gibt es drei besondere Hunde mit besonderen Bedürfnissen.



Der süße Galgo Nil hat eine ausgedehnte Speiseröhre ( Megaösophagus), er verträgt nur dieses eine Futter von Royal canine, welches vor der aufwendigen Fütterung in einer speziellen Haltung eingeweicht und püriert wird, damit der Futterbrei auch in den Magen rutscht. Die Fütterung erfolgt 3x täglich.










Die Angsthündin Linda hat eine Autoimmunerkrankung , daher braucht sie ein Leben lang Kortison und Hyperallergen-Futter, wobei der Hersteller hier egal ist.


Der Opa Pippo ist Diabetiker und freut sich über Trockenfutter für Diabeteshunde, auch hier ist der Hersteller egal.







Wer mag und kann uns helfen, damit wir helfen können.

Gern auch in Form einer Spende oder des Futtersacks direkt




per Paypal

Info@tsv-neuss.de


oder per Überweisung

www.tsv-neuss.de


Wir freuen uns über jede Form der Hilfe!

Tausend Dank

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen