Glück im Unglück

Echt tragisch: Die Kaninchen Louise und Abraxas lebten bei einer Dame, die die beiden aus gesundheitlichen Gründen unbedingt abgeben musste. Leider hatte die Halterin absolut keine finanzielle Möglichkeiten, die Abgabegebühr im örtlichen Tierheim zu bezahlen. Daher nahm das Tierheim die Tiere nicht an. Ihre letzte Möglichkeit und Gedanke war daher, die Tiere im Wald freizulassen. Denn keiner wollte helfen.

Zum Glück wurde unsere Kollegin darüber informiert und wir haben uns der beiden angenommen. Sie sind etwa ein Jahr alt und werden nun

als erstes geimpft, der Bock kastriert und dann suchen wir für sie ein artgerechtes Zuhause für immer. Derzeit Innenhaltung für den Winter und getrennt zu vermitteln. Etwa Jahr alt.


Kontakt: Astrid.weitz-schneider@tsv-neuss.de

Tierschutzverein Neuss e.V.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen