Rio mussten die ZĂ€hne gezogen werden


Damals wurde ich in Spanien geboren und durfte dann auf eine Pflegstelle des TSV-Neuss reisen. 😬 Hier geht es mir ziemlich gut und ich werde Tag ein Tag aus mit Schmuseeinheiten beglĂŒckt. Aber eine Sache hat leider mein Leben verĂ€ndert seit ich hier bin: Ich hatte eine ganze Zeit lang ziemlich starke Schmerzen. Das Essen fiel mehr sehr schwer und ich war nur noch ein Schatten meiner selbst. Wie sich hier bei einer lieben TierĂ€rztin herausstellte, bin ich an Felinen odontoklastische resorptive LĂ€sionen (kurz FORL) erkrankt. Dies ist eine Erkrankung der ZĂ€hne bei Katzen. Der einzige Ausweg war, mir alle ZĂ€hne (bis auf die FangzĂ€hne) zu ziehen. 😳


Um die Narkose so kurz wie möglich zu halten, passierte dies ist in zwei Sitzungen.

Nachdem alles abgeheilt war, ging es mir besser denn je. Ich kann mein Leben endlich wieder in vollen ZĂŒgen genießen.😍😍 Doch die Rechnung der TierĂ€rztin ist leider noch offen. Alles in allem haben diese lebensverbessernden Eingriffe 706,83 € gekostet.đŸ˜±


Kannst du helfen, diese Kosten zu stemmen? Möchtest du ein Teil von dem unfassbaren Team sein, welches mir ein schmerzfreies und lebenswertes Leben ermöglicht hat?đŸ„ș


Dann findest du unter dem Text die Bankverbindung.❀


Ich bedanke mich bereits jetzt fĂŒr eure UnterstĂŒtzung und lasse schon bald wieder von mir hören! đŸ„°


PayPal: info@tsv-neuss.de


Bankverbindung:

Volksbank Erft e. G.

IBAN DE04 3706 9252 7042 9280 16

BIC : GENODED1ERE

Verwendungszweck: Tierarztkosten Rio

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen