top of page

Sidney kämpft um ihr Leben


Sidney ist vor kurzem drei Jahre alt geworden. Sie ist im Ausland geboren und aufgewachsen. Nachdem sie lange Zeit ums Überleben kämpfen musste, dann ins dortige Tierheim kam, warten musste.... und dann endlich in eine Pflegestelle reisen konnte, durfte sie endlich anfangen richtig zu leben. In ihrer sicheren Pflegestelle war sie geborgen und fühlte sich in der kurzen Zeit jetzt schon richtig wohl.


Doch plötzlich wurde sie krank, hat nichts mehr Fressen gefressen, wurde schlapp und kurzatmig. Wir haben sie noch am Abend in die Tierklinik gebracht. Bei der Untersuchung hat die behandelnde Ärztin Blut und Eiter im Bauchraum entdeckt. Sie leidet unter einer Sepsis - das ist ein lebensbedrohlicher Zustand, bei dem die körpereigenen Abwehrreaktionen gegen eine Infektion auch die eigenen Gewebe und Organe schädigen. Es ist eine der schwersten Komplikationen bei Infektionskrankheiten, die durch Bakterien, Viren verursacht werden.


Die Katze wurde sofort punktiert und die Probe eingeschickt. Behandelt wurde sie zunächst mit Antibiotika. Am nächsten Morgen wurde ein MRT gemacht. Dabei wurde sichtbar, dass beide Lungenflügel angegriffen sind. Möglicherweise hatte sie mal eine Lungenentzündung, die immer wieder "aufgeflammt" ist. Sidney hat die Narkose leider nicht gut vertragen und musste wiederbelebt werden. Es wurden zwei Drainagen gelegt, momentan läuft keine Flüssigkeit nach aus dem Brustraum. Sie ist im Moment stabil, aber muss intensiv bewacht werden in der Klinik, da die Gefahr einer Lungenembolie besteht.


Es geht ihr langsam besser und wir sind guter Hoffnung, dass sie die Tortur übersteht.

Die bisherige Behandlung kostet schon 2300 €. Die Ärzte tun alles, damit Sidney es schafft. Bitte helft uns bei der Finanzierung der Behandlung. Nur mit eurer Hilfe können wir diese enorme Tierarztrechnung stemmen. Gemeinsam sind wir alle stark. Gemeinsam können wir auch mit vielen kleinen Beträgen etwas bewirken. Gemeinsam können wir mir die Behandlungen und Nachsorge sichern! Wenn auch du einen kleinen Beitrag dazu geben kannst, findest du unter diesem Text die Bankverbindung und den Verwendungszweck.


paypal info@tsv-neuss.de

Bankverbindung: Volksbank Erft DE04 3706 9252 7042 9280 16 BIC : GENODED1ERE

Vwz: Tierarztkosten Sidney

117 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen