Feuerwerk - Passt auf Eure Hunde auf


Nun geht es in großen Schritten auf den Jahreswechsel zu. Auch wenn hier in Deutschland ein Kaufverbot für Raketen, Böller usw. herrscht, heißt es NICHT, das man generell nichts abschießen darf! Deswegen rechnet bitte schon jetzt mit Knallern, Raketen und Co. Und passt ab sofort auf eure Hunde besonders gut auf und sichert sie doppelt. Siehe Foto!


Es wird sicherlich einiges gezündet und/oder auch Schreckschusspistolen genutzt. Erfahrungsgemäß beginnt es einige Tage vor Silvester und geht auch in den ersten Januartagen weiter. Kontrolliert eure Chipnummern (bei euren registrierten Hunden, sonst bitte nachholen), ob Adresse und Telefonnummer noch aktuell sind!

Gerne prüfen wir für euch, ob euer gechiptes Haustier registriert ist. Bitte dann eine PN mit der Chipnummer. Lasst sie auch in der Wohnung/Haus zumindest ein Halsband tragen, im günstigsten Fall mit einer Namensplakette + Rufnummer (z.B. bei der Firma Fressnapf problemlos innerhalb von Minuten fertig graviert zu kaufen).


Schneidet eurem Haustier ein paar Haare (an einer nicht sichtbaren Stelle) ab und deponiert sie in einem kleinen sauberen Glas mit Schraubverschluss, legt einige sterile Kompressen dazu. Diese Dinge sind für einen evtl. Suchhund sehr wichtig.

Sollte es trotzdem zu einem Verlustfall kommen, sind wir natürlich wie immer für euch da.

Bitte kontaktiert uns möglichst zeitnah, so können wir am besten helfen.

0151 46659840 0162 4165429 0157 34940908

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen