top of page

Verwahrlostes Kaninchen gerettet


Hi, mein Name ist Lotti. Ich lebe seit neuestem auf einer Pflegestelle des TSV-Neuss. Wie ich hier gelandet bin? Nun ja. Ich lebte zusammen mit vier Meerschweinchen in einem kleinen Käfig. Auslauf und Spielmöglichkeiten waren hier fehl am Platz. Auch von einer ausgewogenen Ernährung konnte ich nur träumen. Zum Glück hat mich eine Tierfreundin gerettet.


Meine Krallen waren viel zu lang und schon fast wieder in meinen Fuß gewachsen. Mein Körper hat unter dem schlechten Futter und der mangelnden Bewegung soweit gelitten, dass der Tierarzt mich „verfettet“ nannte. Mein schönes wuscheliges Fell wurde nie gebürstet und ist daher verfilzt. Doch das aller schlimmste ist, dass meine Käfigmitbewohner so wenig Auslastung hatten, dass sie mich bissen. An meinem Kopf wurde unter dem ganzen verfilzten Fell eine Beule gefunden, die mit sehr viel Eiter gefüllt war.


Ich bin mehr als froh dort raus zu sein und endlich richtig rumhoppeln zu können. Doch damit ich mich richtig erholen kann, war der Besuch beim Tierarzt unumgänglich. Und dieser hat meiner Retterin eine Rechnung in Höhe von 150 € ausgestellt. Habt ihr vielleicht noch einen kleinen Betrag übrig, um mich bei diesen Kosten zu unterstützen? Jeder Euro kann einiges bewirken!


Ich bedanke mich bereits im Voraus und lasse bald wieder von mir hören, wenn ich bereit für ein neues Zuhause bin!❤️


PayPal: PayPal.me/TSVNeuss


Bankverbindung:

Volksbank Erft e. G.

IBAN DE04 3706 9252 7042 9280 16

BIC: GENODED1ERE


Verwendungszweck: Lotti Tierarzt

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page