top of page

Vom Auto angefahren - und gerettet


Es gab einen Knall und ich fiel. Schmerzen spürte ich zuerst nicht. Wo war ich und was war geschehen? Das Einzige, was ich wahrnahm, waren diese zwei roten Lichter, die am Horizont immer kleiner wurden. Wieso half dieser Mensch mir nicht? Wieso fuhr er einfach weg? Bin ich nichts wert, nur weil ich auf der Straße leben muss? Was sollte ich jetzt nur tun? Würde ich das alles überleben?




Meine Chancen standen nicht gut. Mein Kiefer war gebrochen und auch mein Auge wurde in Mitleidenschaft gezogen. Meine Lunge war gefüllt mit Blut und das Atmen viel mir zunehmend schwerer. Fast hätte mein Leben geendet, weil die Person einfach wegfuhr, anstatt mir zu helfen. Doch ich hatte Glück: Ein lieber Mensch wurde auf mich aufmerksam und brachte mich in die Tierklinik. Derzeit erhole ich mich von den Strapazen, doch ich werde es schaffen!


Nun brauche ich ganz dringend eure Hilfe, denn die Operation hat 595,20 € gekostet. Wenn ihr noch einen kleinen Beitrag für mich übrig habt, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr Teil meiner Rettung seid.


Ich bedanke mich bereits im Vorhinein von ganzem Herzen!


Bankverbindung:

Volksbank Erft e. G.

IBAN DE04 3706 9252 7042 9280 16

BIC: GENODED1ERE

Verwendungszweck: Unfall Katze Spanien

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page