Zaunpaten gesucht

Das Weidezaungerät von unseren geretteten Pferden gibt den Geist auf. Nun suchen wir wieder nach Zaunpaten, damit wir dieses Gerät kaufen können.

Zur Info für die, die es nicht mitbekommen haben: Vor 1.5 Jahren haben die Futterboten e. V. und der Tierschutzverein Neuss e. V. 4 Pferde vor dem Schlachter gerettet. Eine kleine Stute konnte vermittelt werden. Ein alter Wallach wurde von einer Helferin vom TSV adoptiert und zwei ehemalige Kuschpferde mit heftigen Knochenproblemen werden noch betreut. Sie bekommen ihr Gnadenbrot und sind in einem privaten Offenstall untergebracht. Dort leben noch andere geretteten Ponys.

Die Pferde haben diese Woche den Zaun zerstört, weil der Stromzaun, der vor dem Holzzaun angebracht ist, zu wenig Wirkung hat.

Das Problem ist, es gibt mehrere Abzweige auf dem Paddock/Weide/Trail 🐎 und das schafft nicht jedes Gerät. Unseres hat schon viele Jahre auf dem Buckel. Heute wurde der Zaun repariert, aber mit dem alterschwachen Gerät befürchten wir, dass der Zaun nicht lange hält. Die Pferde sind nicht blöd und testen tatsächlich den Stromzaun vorher an.

Wir haben ein gutes und relativ günstiges gefunden, welches die benötigte Leistung schafft.

Wer uns helfen mag:

Per Paypal Info@tsv-neuss.de

© Tierschutzverein Neuss e.V.​

Vermittlung von Tieren nur über E-Mail  an den Ansprechpartner auf dem Steckbrief


Geschäftsadresse: (Achtung wir sind kein Tierheim)

Richard-Wagner-Str. 24 - 41515 Grevenbroich

 

Bankverbindung:
Commerzbank Neuss

IBAN: DE25 3004 0000 0787 7780 00 

BIG: COBADEFFXXX

Erstellt mit Wix.com