Polenprojekt ist zu Ende

Unser Projekt im polnischen Tierheim Krzesimowie ist zu Ende. Unser unmögliches Projekt, weil es so viele Hunde in kurzer Zeit zu retten galt. Über 300 Hunde haben in den letzten drei Jahren das polnische Tierheim verlassen.

Der Tierschutzverein Neuss half viele Jahre dem polnischen Tierheim in der Nähe von Lublin, um die dort abgegebenen oder gefundenen Hunde zu vermitteln. Seit mehreren Jahren wurde dem dortigen Verein von den örtlichen Behörden die Schließung des Tierheims angedroht. Es durften keine neuen Hunde mehr aufgenommen werden und der Bestand wurde stetig reduziert. Aufgrund der großen Not und der Vielzahl ausgesetzter Hunde in Polen kamen trotzdem immer wieder temporär Neuzugänge ins Tierheim, die auch teilweise von uns übernommen wurden.


Wir wussten, dass zum 30.06.2020 die Türen des Tierheims endgültig geschlossen werden sollten. Dann passierte Anfang des Jahres, was eigentlich in unser aller Leben bis vor kurzem noch unvorstellbar war: Eine Pandemie legte ganz Europa lahm und unsere reservierten Hunde durften nicht reisen… mit viel Mut und Verzweiflung haben wir Wege gesucht und gefunden; über professionelle Transporteure reisten zwischen März und Juli mehrere Hunde zu uns. Dennoch blieben 9 Hunde im Tierheim zurück, die teilweise schon sehr lange dort lebten.


Im Tierheim selbst muss unter Auflagen stetig zurückgebaut werden, d.h. jeder freie Zwinger wurde abgerissen und die Betonbodenplatten wurden entfernt. Dieser Rückbau ist mittlerweile abgeschlossen. Auch wurden dem Tierheim von der Gemeinde keine finanziellen Hilfen zur Fütterung und medizinischen Versorgung der Tiere zur Verfügung gestellt. Hier war man mittlerweile vollständig auf Spenden angewiesen. Es fanden immer wieder Spendenaufrufe für Kastrationen, Klinikaufenthalte älterer Hunde und Hundefutter, Decken etc. statt.


Auch wir haben, neben der Vermittlung der Hunde Hilfe vor Ort geleistet. Im September war es dann soweit: unser „letzter“ Transport rollte nach Polen. Der „letzte“ Transport war mittlerweile schon unser „running Gag“, weil wir davon schon seit Jahren sprechen. Nun war es wirklich soweit und nur schwer zu begreifen. Insgesamt sind 7 Hunde mit uns gereist, zwei blieben bei Adoptanten in Polen. Insgesamt haben wir dieses Jahr 15 Hunde aus dem polnischen Tierheim in Deutschland auf unseren Pflegestellen verteilt oder bei befreundeten Vereinen untergebracht. Der größte Teil ist bereits ins endgültige Zuhause gezogen.


Wie geht es unseren Schützlingen in Deutschland?!... mag man sich dann weiter fragen.

Bis auf wenige Kandidaten sind alle Hunde gut vermittelt worden. Aktuell suchen noch fünf Schäferhunde aus dem Polenprojekt ein neues Zuhause. Es gab bei vielen Hunden in der Anfangszeit Probleme mit Angstzuständen, der Eingewöhnung in einen – für uns - normalen Alltag sowie auch Schwierigkeiten gesundheitlicher Natur. Letztere konnten weites gehend behoben bzw. auf ein erträgliches Maß reduziert werden. Altersbeschwerden hingegen können nicht behoben, sondern lediglich gelindert werden.


Es sind viele Tierarztkosten entstanden durch OPs, Medikamente und sonstige Behandlungen, die wir durch unermüdliche Einsätze auf Trödelmärkten und im Trödelverkauf auf Facebook versuchen zu decken, aber auch durch Spendenaufrufe, liebe Dauerspender etc. Denn alle unsere Hunde, besonders die Alten, haben noch für Ihre letzten Monate/Jahre ein Chance auf ein schönes Zuhause verdient.


Unser Einsatz im Tierheim Krzesimowie ist somit zu Ende. Wir haben es nicht für möglich gehalten, dass es uns wirklich gelingen würde. Bedanken möchten wir uns auch bei vielen Unterstützern im In- und Ausland, ohne die das alles nicht möglich gewesen wäre. Aber dennoch werden wir ab und zu einem Hund aus den in Polen gewonnenen Kontakten helfen, jedoch nicht mehr in dem großen Stil und mit entsprechendem Druck im Nacken.



48 Ansichten

© Tierschutzverein Neuss e.V.​

Vermittlung von Tieren nur über E-Mail  an den Ansprechpartner auf dem Steckbrief


Geschäftsadresse: (Achtung wir sind kein Tierheim)

Richard-Wagner-Str. 24 - 41515 Grevenbroich

 

Bankverbindung:
Commerzbank Neuss

IBAN: DE25 3004 0000 0787 7780 00 

BIG: COBADEFFXXX

Erstellt mit Wix.com