Fundkatze kann nicht sehen


Josy kann sie nichts mehr sehen. Sie wurde von Tierschützern in einem Gebiet außerhalb der Stadt Lleida in Spanien aufgefunden. Was mit der Süßen passiert ist, weiß keiner. Die Augen müssen operiert und verschlossen werden, damit sie sich ohne Schmerzen langsam daran gewöhnen zu kann, sich in ihrer Umgebung zurecht zu finden. Aktuell lebt sie in unserem befreundeten Tierheim in Lleida.


Josy ist eine kuschelbedürftige kleine Katze. Was aber sofort auffällt: Ohne die Welt, die Tiere, Menschen und Pflanzen sehen zu können, hat sie ganz viel Liebe in ihrem Herzen für all dies.


Bald soll Josy auf eine liebevolle Pflegestelle reisen, die sie dabei unterstützt.

Somit ist quasi alles geplant, jedoch fehlt noch das Geld für die Operation. Bisherige Behandlungen in Spanien haben 180 Euro gekostet.

Falls ihr helfen könnt, für Josy die Welt, die sie so sehr liebt, schöner zu machen, findet ihr hier unten die Bankverbindung.


(Josy und der TSV Neuss bedanken sich im Voraus!)

Empfänger: Tierschutzverein Neuss e. V.