Romeo musste ins MRT


Der quirlige Jagdhund Mix Romeo (der nie für ein Foto stillsteht) musste Ende letzten Jahres bereits 10 Zähne gezogen bekommen, die anderen konnten erstmal durch eine Sanierung gerettet werden. Ausserdem hatte er eine böse Ohrenentzündung, die ihm Probleme bereitet hat. Diese ging auch nach mehrere Behandlungen nicht weg, sodass Romeo jetzt ins MRT musste, in der Hoffnung, die Ursache für sein Ohren Problem zu finden. Zum Glück hat er alles gut weg gesteckt und nervt schon wieder alle.


Jetzt zählt Romeo auf eure Unterstützung! Denn die Tierarztkosten für unsere kranken Tiere werden immer mehr und durch Corona hatten wir kaum Möglichkeit das große Loch zu stopfen. Der Kostenfaktor beträgt mittlerweile über 1500 Euro.

Wie immer: jeder Betrag zählt


Lieben Dank!


Paypal info@tsv-neuss.de

Bankverbindung

Commerzbank Neuss

IBAN: DE25 3004 0000 0787 7780 00

BIG: COBADEFFXXX Verwendungszweck Romeo


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© Tierschutzverein Neuss e.V.​

Vermittlung von Tieren nur über E-Mail  an den Ansprechpartner auf dem Steckbrief


Geschäftsadresse: (Achtung wir sind kein Tierheim)

Richard-Wagner-Str. 24 - 41515 Grevenbroich

 

Bankverbindung:
Commerzbank Neuss

IBAN: DE25 3004 0000 0787 7780 00 

BIG: COBADEFFXXX

Erstellt mit Wix.com