Hunde zu Silvester unbedingt sichern!!!

Von vielen Seiten wird man nun wieder lesen: 'Passt auf eure Hunde auf' Auch wir zählen uns dazu!

Bitte passt schon vorher auf! Darauf solltet Ihr achten!

Bitte leint eure Hunde ab spätestens morgen (offizieller Verkauf von Raketen und Böllern) immer an. Schon IM Haus!

Legt euch Geruchsartikel eurer Hunde an: z.B. Fell des Hundes in eine Ziptüte (Gefrierbeutel), getragenes und nicht benötigtes Geschirr oder Halsband in eine Ziptüte. Am besten mit Einweghandschuhen und noch sterile Kompressen dazu. Somit hat man im Notfall etwas für den evtl. Einsatzes für einen Suchhund

Bitte leint eure Hunde erst wieder IM Haus ab.

Lasst sie auch nicht ohne Aufsicht/Leine in den Garten, selbst der höchste Zaun kann plötzlich zu niedrig sein

Denkt nicht: mein Hund ist immer cool, den stört das nicht. Im Alter z.B. reagieren oft auch die coolsten Hunde plötzlich anders!

Schnallt die Halsbänder eng, benutzt gut sitzende Geschirre (testen!)

Überprüft die Leinen auf Risse usw. und: KEINE Flexileinen

Türen abschliessen, oft springen Hunde in Panik gegen Türen und diese öffnen sich...

Geht nicht am 31.12. noch spät abends mit euren Hunden raus. Manchmal finden es die Leute lustig, Knaller hinter oder vor einem Hund zu zünden!

Lasst keine Kinder mit dem Hund alleine raus, wenn er das Tier aufgrund ruckartiger Bewegung nicht halten könnte!

Bitte immer eine Schlaufe der Leine eng ums Handgelenk.

Und prüft unbedingt, ob der Hund gechipt UND registriert ist und ob die Adresse noch aktuell ist

Tipps für den Notfall: Wenn der Hund entlaufen ist

Bitte rennt dem ohnehin nun in Panik befindlichen Hund nicht nach, er wird sonst nur noch bestätigt in seiner Angst

Stellt gut riechendes Futter an den Entlaufort

Wartet am Entlaufort

Decke/Körbchen vom Hund an den Entlaufort

Auch wenn der Hund noch NIE dort war, kommen die meisten zum Entlaufort zurück

Informiert umgehend Polizei, Tierheim und die Registrierungsstelle (Tasso, Findefix)

Natürlich sind wir im Notfall jederzeit telefonisch (auch weit über die Grenzen von Neuss hinweg!) erreichbar.

© Tierschutzverein Neuss e.V.​

Vermittlung von Tieren nur über E-Mail  an den Ansprechpartner auf dem Steckbrief


Geschäftsadresse: (Achtung wir sind kein Tierheim)

Richard-Wagner-Str. 24 - 41515 Grevenbroich

 

Bankverbindung:
Commerzbank Neuss

IBAN: DE25 3004 0000 0787 7780 00 

BIG: COBADEFFXXX

Erstellt mit Wix.com