top of page

Welpenalarm in Spanien


Wenn schon anders, dann richtig! Normalerweise suchen wir für die Fundhunde, sobald sie ärztlich umsorgt und durchgecheckt wurden, ein neues Zuhause oder eine Pflegestelle. Doch was passiert, wenn es nicht nur dieser eine Hund ist? In Spanien haben wir nun 3 Hundemamas mit ihren Welpen. Und wir wissen: ohne Hilfe ist die Versorgung nicht zu schaffen.


Neben den zeitlichen Aspekten brauchen die insgesamt 20 neuen Erdenbewohner ihre nötigen Impfungen und auch Futter, sobald sie nicht mehr gesäugt werden. Gerne möchten wir euch auf die Reise der kleinen Fellknäuel mitnehmen, sie vorstellen und ihnen eine Zukunft außerhalb der Käfige ermöglichen. Doch all das können wir nur zusammen erreichen.


Wenn ihr die Möglichkeit habt, die Hundemamas und uns bei den Kosten vom Tierarzt und Welpenfutter zu unterstützen, findet ihr unter dem Text die Bankverbindung. ❤️

Vielen Dank bereits im Voraus!


Wir halten euch über die Kleinen auf dem Laufenden. Falls ihr euch vorstellen könnt, in naher Zukunft einem kleinen Wonneproppen eine liebevolles Zuhause zu geben, wendet euch sehr gerne per E-Mail an info@tsv-neuss.de 😍



Spenden über


(Bitte gebt hierbei „Freunde und Familie“ an, damit keine Gebühren für eure Spende anfallen)


per Bankverbindung

Volksbank Erft e. G.

IBAN DE04 3706 9252 7042 9280 16

BIC: GENODED1ERE

Verwendungszweck: Welpen Spanien

105 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page