September 15, 2020

August 23, 2020

Please reload

Aktuelle Einträge

Frohe Weihnachten

December 26, 2017

1/7
Please reload

Empfohlene Einträge

Bestes Pony-Happy-End ever

 

 

Bei Facebook gibt es die tollen Leute von "Love Hope and Faith- Vermittlung von Fohlen und Pferden". Regelmäßig stellen die Pferderetter Tiere vor, die entweder schon beim Schlachthändler stehen oder dahin sollen. Gemeinsam mit Euch können wir hier noch jede Menge Tier retten.

 

 Durch unseren befreundeten Verein "podencorosa" kamen wir auf die drauf, uns dort zu engagieren. Der Verein hat bereits 4 Schlachtponys und ein Pferd gerettet. Eine kostenlose Pflegestelle aus dem privaten Freundeskreis stand zur Verfügung in einer kleinen Gruppe von älteren Pferden und Ponys in Offenstallhaltung.

 

Unter den Hilferufen fanden wir die süße "Hazel". Die 24 Jahre alte Dt. Reitponystute hat brav jahrelang Kinder durch die Turniere gebracht. Durch ihre Abstammung aus einer beliebten Zuchtlinie bekam "Hazel" auch zig Fohlen. Aber nun hatte sie ausgedient und landete beim Schlachthändler. Ob die Kinder das wissen, die sie geritten haben?! Keiner wollte ihr einen Gnadenbrotplatz geben.

 

Durch die tolle Möglichkeit der Pflegestelle konnten wir "Hazel" holen und waren von erster Minute an begeistert. Eine zauberhafte und liebe kleine Stute ( 138 cm), Palomino. Ihre Hufe im katastrophalem Zustand und das nicht seit letzter Woche..... :-( Sie ging, wie selbstverständlich in den Anhänger und nach Ankunft wieder raus. Wahrscheinlich dachte sie: "wieder n Tunier, wieder woanders, was soll`s" und ging direkt ans Heu. "Hazel" wirkte etwas resigniert, wie automatisch im Verhalten.

 

Eine andere kleine Ponystute, die einen Tag vorher in den Offenstall einzog, stand noch alleine im Nachbarpaddock....die beiden sollten sich noch kennenlernen ;-) Also, erstmal ankommen und zur Ruhe kommen, dann sollte der Schmied und der Tierarzt kommen zum Check, so der Plan.

 

 

Über Nacht freundeten sich die beiden Ponystuten über die Boxentrennwand an . Und am übernächsten Tag - es regnete - stand die sehr kleine Stute "Princess,  22J" unter "Hazel`s" Hals als Schirmersatz :-) Wenn "Princess" longiert wurde, lief "Hazel" einfach frei hinterher. Wo die kleine "Princess" war, war auch "Hazel", die neue Beschützerin. Ob zusammen in 1 Box, nebeneinander liegend auf der Wiese oder chillend im Schatten stehend: dicke Freundinnen innerhalt weniger Tage.

 

Die Besitzerin von "Princess", Jenny,  hatte schon am ersten Tag bei der Ankunft ihr Herz an "Hazel" verloren und kümmerte sich mit um sie in die ganze erste Woche. Nach den 7 Tagen war für sie klar: Auch wenn kein zweites Pony geplant ist, man kann die beiden Freundinnen nicht mehr trennen. "Hazel" hatte schon genug wechselnde Besitzer in ihrem Leben lt Papiere und ist ständig umgezogen. Sie soll jetzt zur Ruhe kommen - für immer! Sie darf bleiben und wird adoptiert :-)

 

Die Luftsprünge konnten gar nicht hoch genug sein! Wir freuen uns so sehr!!!! Das war mehr  Glück als Verstand - das beste Pony-Happy-End ever!!!! Mach`s gut kleine "Hazel"!!!!!

 

Wir möchten gerne nochmal 1, 2 Ponys oder Pferde  vor dem Schlachter retten, dafür brauchen wir aber wieder eine Pflegestelle. Futter und Tierarzt wird natürlich übernommen, wir werden dann versuchen Paten zu finden.Der Platz im o.g. Offenstall ist ja nun belegt, dadurch, daß "Hazel" bleiben darf :-)

 

 

Kontakt: astrid.weitz-schneider@tsv-neuss.de

 

 

 

Please reload